07.12.2015 EY Cup Kleines Finale in Salzburg ging an Tobias Haugg

Sieger des kleinen Finale des EY Cup 2015 in Salzburg wurde Tobias Haugg auf seinem elf Jahre alten Schimmelwallach Champions League

tobias Haugg

 

 

Den Sieg im kleinen Finale des EY Cup ging an Tobias Haugg , Reitschüler der gebürtigen Britin Helena Stormanns. Tobias Haugg  siegte auf seinem elf jährigen Schimmelwallach Champions League das schwere Springen . Als einziger Teilnehmer war Tobias ohne Fehler im normal Parcour geblieben, somit war das Stechen der Kleinen Finale überflüssig . Insgesamt 7 U25 Reiter traten in dieser Prüfung an , 3 Oesterreicher, 3 Deutsche , und Tobias Haugg für Luxembourg. Platz 2 ging an Pia Reich mit Charmonie und Platz 3 an Rosa Schrot mit Celpik die beide zwei schnelle Runden mit einem  Springfehler hatten.



LSR-Banner


Dressurstall Windhof Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.