01.06.2015 Turnierbericht Saarburger Reitertage

Vom 29.05.2015 – 31.05.2015 fanden die diesjährigen Saarburger Reitertage in der Dressur und im Springen im Kammerforst Stadium statt . Es war eine Jubiläumsausgabe , da die Saarburger Reitertage dieses Jahr Ihren 50 ten feierten .

 

conny SarrburgConny Fraiture auf Cora

 

In der Dressur platzierten sich für Luxembourg unter den Erstplatzierten : Elisabeth Diedrich auf Tao , Alexandra Hidien auf Highlight , Anne Sophie Federspiel auf Aurea , Nadine Wagner auf Life Dancer und Donnevan, Alexandra Hidien auf Leonhard.

Im Grand Prix am Sonntag dem Highlight der Dressur  siegte Uta Gräf auf Lucky Lumumba H mit 70,794 % und belegte auch Platz 2 auf Helios C mit 70,754  % der 3te Platz ging an Alexandra Hidien auf Highlight mit 68,810 %  ebenfalls für Luxembourg war Platz 5 mit Veronique Walentiny auf In Vita mit 66,151 % und Platz 7 ging an Anne Sophie Federspiel auf Aurea mit 65,833 %.

 

Bei den Springreitern waren sehr viele Siege und Platzierungen die unsere Luxemburger Springreiter sammelten. Siege hatten zu verzeichnen , gleich 2x Sarah Spaus mit Kiwi de Saint Martin , Annick Nepper auf Chiappas , Noemie Goergen auf Primaballerina , Conny Fraiture auf Marylyn , Sally Lutgen auf Warning Lady , Laura Kintzinger auf Unicor Lutterbach .

Das Highlight des Samstag Abend war das Barriere Springen der Klasse S .  9 Reiterpaare hatten sich dafür eingeschrieben , nach 4 Stechen und einer Hindernishöhe  teilten sich Conny Fraiture auf Marylyn und Juliane Pennecke den Sieg , der 3 Platz ging ebenfalls an Conny Fraiture diesmal auf Cora und Elmar Vinkelau auf  Roman.

Am Sonntag  war das Highlight der Grosse Preis  einer Springprüfung der Klasse S* mit Siegerunde der von Elmar Vinkelau aus Borken nur knapp  vor Conny Fraiture auf Cora 2 Platzierte gewonnen wurde



L\'Étrier-Banner


22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.