Schlagwort-Archive: Roeser

13.04.-15.04.2018 CEL Masters / Roeser

Mit dem CEL Masters 2018 hat der Verein aus dem Reckenthal eine Serie für Springreiter geplant an der auf nationaler Ebene eine Goldtour, eine Silvertour und eine Juniortour ausgeschrieben sind. Ausschließlich Springreiter kommen hier zum Zuge, dies auf dem von internationalen Turnieren bekanntem Herschesfeld in Roeser.
13.04.-15.04.2018 CEL Masters / Roeser weiterlesen

11. bis 14. Juni 2015 CSI* und CSI*** in Roeser Gesamtresultate auf einen Blick

Das Siegerpferd im Grand Prix de Roeser 2015 Stella Lyght (Foto ChB)
Das Siegerpferd im Grand Prix de Roeser 2015 Stella Lyght (Foto ChB)

Die Ausgabe 2015 der Réiser Paerdsdeeg war wohl die Glanzvollste der insgesamt 23 Auflagen. Für einmal wurde die perfekte Organisation mit einem perfekten Ablauf gekrönt. Denn allzu oft hatte der Wettergott auf dem Herchesfeld in Crauthem nicht mitgespielt, witterungsbedingt musste sogar eine Auflage nach Niederanven ausgelagert werden.

François Thiry hat alles im Griff
François Thiry hat alles im Griff
In diesem Jahr jedoch war alles vom Feinsten. Vom Olympiasieger bis zum Landesmeister ging die Bandbreite der aufzulistenden Erfolge der Teilnehmer und dementsprechend wurde auch spannender Sport geboten.

Auch die Animation bot so manchen Höhepunkt

Roeser 2015 Black Pearls
Roeser 2015 Black Pearls

11. bis 14. Juni 2015 CSI* und CSI*** in Roeser Gesamtresultate auf einen Blick weiterlesen

Hippoline ist dabei: Roeser am 14.06.2015

François Xavier Boudant, Sieger im Grand Prix de Roeser 2015 auf Stella Lyght
François Xavier Boudant, Sieger im Grand Prix de Roeser 2015 auf Stella Lyght

Der Sonntag in Roeser stand ganz im Zeichen des Grand Prix. Zu dieser Haupt Prüfung mit FEI Ranking Punkten und einer Gewinnsumme von 50.000 euro insgesamt hatte sich zahlreiches Publikum eingefunden, es blieb kein Stuhl leer, weder im Vip- noch im Reiter- noch im Publikumsfeld.
Hippoline ist dabei: Roeser am 14.06.2015 weiterlesen

12.06.2015 CSI* + CSI*** am zweiten Tag.

Liette Thiry auf Darissa
Liette Thiry auf Darissa
Mit einem Sieg für Luxemburg endete das 1. Springen, der Prix Revue, am Donnerstagmorgen, eine 2 Phasen-Springprüfung CSI* über 1.25m. Nicolas Mignon gewann auf seiner 6-jährigen Stute Corinne das Springen an dem 52 Starter teilnehmen. Kim Grangenette bewies ebenfalls wieder seine gute Form, er belegte auf seinem 16-jährigen Wallach Santos den ausgezeichneten 3. Platz. Weiterhin für Luxemburg gut in der Platzierung Patricia Ries mit Diosa 8 auf Platz 12 und Björn Rohrbach mit Poco Loco auf Platz 13. Insgesamt waren 25 FLSE-Reiter hier am Start.
12.06.2015 CSI* + CSI*** am zweiten Tag. weiterlesen

16.06.2014 Roeser International 2014

Die Réeser Pärdedeeg wurden wieder einmal ihrem Namen gerecht. Top Reiter waren am Start, die Reitpisten so gut in Schuss wie noch nie und sogar das Wetter spielte mit. Die Luxemburger Erfolge inmitten eines renommierten Starter Feldes mit Olympiasieger, Weltmeister, Europameister, Grand Prix Gewinner bis hin zu 4 Sternen, zeigten, das Luxemburg zurzeit in einer Sternstunde des Reitsports lebt. 16.06.2014 Roeser International 2014 weiterlesen