25.08.2018 Freizeitpferde-Championat in Verden

Freizeitpferde-championat (foto Knaup)

Ein Pferdefest für die ganze Familie
Bei der Verdiana steht die Freude am Pferd im Mittelpunkt

Verden. Am Sonnabend, 25. August, findet auf dem Gelände des Hannoveraner Verbandes in Verden die Verdiana statt. Ein Pferdefest für die ganze Familie, bei dem große und kleine Pferdefreunde viel erleben können. Nicht nur die sportliche Leistung, sondern vor allem die Freude am Partner Pferd steht im Mittelpunkt.

Wie in jedem Jahr wird das bundesweite Championat des Freizeitpferdes im Rahmen der Verdiana ausgetragen. Bei diesem von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) ausgeschriebenen Wettbewerb geht es um den vielseitig veranlagten Freizeitpartner: rittig, gelassen und geländetauglich. Pferde, die mit ihren Besitzern in der Reithalle genauso viel Spaß haben, wie beim gemütlichen Ausritt stehen im Mittelpunkt. In verschiedenen Teilwettbewerben stellen Reiter und Pferd ihr Können unter Beweis. Working Equitation erfreut sich seit mehreren Jahren wachsender Beliebtheit. Diese Disziplin kommt aus der südeuropäischen Arbeitsreiterei. Auf der Verdiana werden Einsteigerprüfungen angeboten. Während auf den Plätzen geritten wird, zeigen die Jungzüchter auf der Dreiecksbahn ihr Können. Alljährlich tragen die Hannoveraner Jungzüchter ihre Landesmeisterschaft im Rahmen der Verdiana aus.

Schauprogramm sorgt für Unterhaltung
In den Prüfungspausen sorgt ein abwechslungsreiches Schauprogramm für beste Unterhaltung. Pferde und Ponys aller Größen präsentieren sich auf dem Rennbahngelände. Mit der Shetlandpony-Sulky-Quadrille zeigen die Kleinsten, was in ihnen steckt. Die großen Shire Horses beeindrucken unter dem Sattel. Das Connemara-Show-Team sowie die Los Amigos del Caballo Iberico verzaubern mit bunten Kostümen und einer ereignisreichen Show das Publikum. Aber nicht nur Pferde gibt es Ende August an der Lindhooper Straße zu bestaunen. Angela Tedeke präsentiert mit ihrer Dog-Frisbee-Gruppe „Fliegende Akrobaten“ diesen rasanten Sport von Mensch und Hund.

Kinder zum Mitmachen anregen
Kinder haben auf der Verdiana die Möglichkeit, die Veranstaltung mit zu gestalten. Das Theater Löwenherz bietet mit seinem Mitmachtheater die Möglichkeit sich als Besucher aktiv in die Veranstaltung einzubringen. Am Stand der Uelzener Versicherung können außerdem wie im vergangenen Jahr Steckenpferde gebastelt werden. Für das leibliche Wohl wird mit verschiedenen kulinarischen Angeboten bestens gesorgt. Der Eintritt zur Verdiana ist auch 2018 kostenlos.

Foto: Bundesweites Championat des Freizeitpferdes, Fotonachweis: Knaup
Das beigefügte Foto kann im Zusammenhang mit der Pressemitteilung honorarfrei verwendet werden.



Manege Medinger Paul-Banner


FLSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.