17.+18.06.2017 Springturnier auf Roost

Am 17. Und 18. Juni hatten die Cavaliers Réunis Luxembourgeois wiederum zu einem Springturnier eingeladen. 11 Prüfungen standen auf dem Programm die allesamt gut besucht waren. Etliche von ihnen zählten auch als Qualifikation zu den FLSE Cups.

Hauptprüfung war ein Springen der Klasse M zwei Sterne. Gewonnen wurde die Prüfung von Viktoria Häusler auf Lafitte. Das Paar hatte erst kurz zuvor in Feulen en Springen der Klasse S für sich entschieden. Victoria ist auch Teil der Luxemburger Mannschaft die in Roeser beim CSIO starten wird. Den 2. Platz belegte Victor Bettendorf, ebenfalls Mannschaftsstarter in Roeser. Platz 3 ging an Lucie Kieffer. Sie gewann ebenfalls das Damenspringen in Klasse M ebenso wie eine Springprüfung A** für Leistungsklasse 3 und 4.

Weitere Sieger waren: Hans-Friedrich Kletscher 2 mal, Victor Bettendorf r mal, Gianna Noesen, Elli Van der Weken 2 mal , Mel Van der Weken, Marguy Poisonnier, Laurent Notarnicola, Noemie Goergen, Niels Sauerland, Carole Gilson und Nicola Hollerich.

resultate roost 17-18.06.17



Equiva-Banner


FARE S.A.-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.