25.06.2017 Springturnier auf Roost.

Mel Van der Weken (Foto Klaus Morheng)k
Die Cavaliers Réunis hatten am 25. Juni auf ein Springturnier in de Anlagen Van der Weken auf Roost eingeladen. Die Prüfungen gingen bis zu Klasse M.

Dies war die Hauptprüfung des Tages und mit Stechen ausgeschrieben.
Die Prüfung mit 5 Teilnehmer im Stechen ging an Andreas Lehner vom CRL vor Paul Hendel vom CEL, beide fehlerfrei im Stechen. Platz 8 und 9 belegte Lokalmatadorin Mel Van der Weken auf Lajaccio und Charme 11 nachdem sie bereits einen zweiten und einen 5. Platz mit Charme 11 und Lajaccio erreicht hatte. Sieger im L war Stefan Berling vom CEP. Auch in Klasse A warn die Geschwiester Van der Weken, beide beim CRL eingetragen, erfolgreich. Elli Van der Weken gewann auf Charmin Surprise die 1. Abteilung der A** Mel wurde in er 2. Abteilung dieser Prüfung 3. auf Checker 50. Sieger der 2. Abteilung war Jeff Adam vom CEP. Das Stilspringen der Klasse A* ging wiederum an Elli van der Weken auf Dubidam, Platz 2 ging an Toini Glesener während Elli den 3. Platz und Mel den 4. Platz belegte. Zudem standen noch 2 WB Stilspringen auf dem Programm. Hier ging Platz 1 an Tanja Majerus vom CRL und an Sarah Mesenburg vom RUST.

Jana Clesen (Foto Klaus Morheng)

Anbei die kompletten Resultate
2017 06 27 Rouscht_S_R



22


La Luxembourgeoise-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.