27.07.2015 Jumping Feelenerhecken

Die Siegerin des grossen Preis vom Jumping Feelenerhecken ist Conny Fraiture mit ihrer 15-jährigen  Zweibrücker Stute Cora (Cayman/Parlando)

Conny Fraiture Siegerin im S* mit Cora sowie 6 te mit Goliath
Conny Fraiture Siegerin im S* mit Cora sowie 6 te mit Goliath

Die Erfolgsserie der 25-jährigen Conny Fraiture hällt weiter an. Nach mehreren S-Siegen und Platzierungen in Folge bestätigte Sie gestern im grossen Preis auf dem vom CHN organisierten Turnier in den Feelenerhecken wieder Ihre Bestform. Nach dem 3ten Platz im S** vom vorherigen Wochenende beim grossen Preis vom Jumping Weiswampach, war es bereits am Samstag der Sieg in der Hauptprüfung des Tages einem M** der an Conny ging. Am Sonntag im S* mit Siegerunde hatten sich 7 Paare für die Siegerrunde qualifiziert, darunter Conny Fraiture gleich zweimal mit einer Nullrunde im Normalumlauf, einmal mit ihrer Stute Cora und einmal mit Goliath. Sowie Marcel Ewen mit Orgueil Fontaine und Adonis, ebenfalls Fehlerfrei im Normalumlauf. Noemie Goergen mit Collin und Self Made brachten aus dem Normalumlauf  4 Fehlerpunkte mit in die Siegerunde, sowie Katja Haepp mit Classic Way ebenfalls 4 Fehlerpunkte.

Marcel Ewen
Marcel Ewen

 

Nach einem spannenden Stechen siegte Conny Fraiture mit Cora in 0.00/36.10 vor Marcel Ewen auf Orgueil Fontaine in 0.00/37.27. Der dritte Platz ging ebenfalls an Marcel Ewen mit Adonis in 0.00/37.42

 

 

 

Zu weiteren Siegerehrungen kamen Mara Schanck gleich 2 mal, Björn Rohrbach, Meyers Fabrice 2 mal, Noemie Goergen, Laureanne Kurt, Jil Schroeder, Celia Giorgetti, Cheryl Rollinger, Isabelle Scholzen 3 mal, Cathy Hoss, Celine Bohnert, Conny Fraiture 2 mal, Jessy Fraiture 2 mal, und Laura Cohnen.



Pferdesport Journal-Banner


Haflinger-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.