23.08.-07.09.2014 WM Dressur in CAEN (F)

Die Weltreiterspiele finden alle 4 Jahre statt. In diesem Jahr war die Veranstaltung für die Disziplinen Dressur, Para-Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Voltigieren, Reining und Distanzreiten in der französischen Normandie in Caen. Luxemburg war mit einer Mannschaft sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit vertreten.

Die Einzelwertung ging an Großbritannien mit Charlotte Dujardin auf Valegro mit 85,8% vor Isabell Werth auf Bella Rose mit 82.2%.

In der Mannschaft belegte das Luxemburger Team Rang 23 vor Irland und hinter Brasilien.

Die in Luxemburg ansässige Terhi Stegars, Chef Bereiterin in Befort startete für ihr Heimatland Finnland und belegte auf Axis TSF den 44. Rang mit 69.5%.



Manège Molitor-Banner


Haflinger-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.