Tour de Luxermbourg à Cheval

Vom 10. bis 15. August fand die diesjährige Tour de Luxembourg à Cheval statt. Den Startschuss der absolut gelungenen 47. Tour gab am Samstagmorgen der Bürgermeister der naturverbundenen Gemeinde Beckerich. Am Sonntag setzte die Tour ihren Weg Richtung Brouch nach Michelbrouch fort. Am darauffolgenden Tag führte die Tour Ross und Reiter nach Rambrouch. Am Dienstag wurde in Richtung Stauseegemeinde Boulaide geritten und am Folgetag war Goesdorf das Etappenziel.

Ziel der diesjährigen Tour waren die Feelenerhecken, wo im nächsten Jahr die 48. Tour de Luxembourg im August 2014 starten wird. Der 6-Tages-Ritt bescherte den Teilnehmenden auch in diesem Jahr wieder herrliche Eindrücke der Landschaft und Natur, die Luxemburg zu bieten hat.


Zudem hatten die Organisatoren der TdL am 14.ten September zu einem Tagesritt eingeladen. Vom 4.bis 6. Oktober fand eine 3-tägige Herbst-Tour in der schönen Umgebung der Toodlermillen statt. Interessenten künftiger Aktivitäten finden die notwendigen Informationen unter www.flse.lu oder www.hippoline.lu.



Studbook-Banner


22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.