Erneuter internationaler Sieg für Sascha Schulz und Sacré Coeur

Am 08.-11.08.2013 fand erstmals im belgischen Kapellen, einem Vorort von Antwerpen, ein internationales Dressurturnier auf 3-Sterne-Niveau statt. Zahlreiche Reiter, vor allem aus den Niederlanden, nahmen teil um sich im Wettkampf zu messen. Die luxemburgischen Fahnen wurden durch Sascha Schulz mit seinen Erfolgspferden Sacré Coeur und Freestyle vertreten, der dieses Turnier als „Testlauf“ für die bevorstehenden Landesmeisterschaften sah.
Mit Freestyle erreichte er 68,763%, womit er sich auf Platz 6 platzierte und somit für die Intermediaire 1 qualifizierte. Hier reichten dem Paar 67,447% um sich auf Platz 4 vorzukämpfen. Mit seinem eigenen und selbst ausgebildeten erst 8-jährigen Hannoveraner Sacré Coeur startete er als letzter von 38 Teilnehmern und erreichte 70,421%, was das Paar aus Leudelange zum Sieg führte. Es war dies bereits der vierte internationale Sieg für Schulz in diesem Jahr und der sechste Sieg in der schweren Klasse mit seinem Nachwuchspferd und seiner Zukunfts-Hoffnung Sacré Coeur.



Manège Molitor-Banner


Claudia Müller Pferde und Musik-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.