News vom Gestuet auf der Held

Im Januar hatte das Gestüt beim Hannoveraner Verband einen Antrag gestellt um die beiden Hengste TOULON (Foto) und COPIN VAN DE BROY kören zu lassen.

Die Körkommission hat sich die Zeit genommen um sich Copin van de Broy im Stall von Marcus Ehning anzusehn. Um sich ein Bild von Toulon zu machen, ist die Körkommission bis nach Belgien gereist und das Resultat kann sich sehen lassen.


Beide Hengste sind für Hannover gekört und nach Aussagen des Zuchtleiters, können beide Hengste der Hannoveraner Springpferdezucht viel Gutes tun.

Die Resonanz bei den Hannoveraner Züchtern ist sehr groß, da Toulon im Jahre 2011 die Bundeschampionesse der 6 j. Springpferde in Warendorf stellte und Copin van de Broy als große Hoffnung im Stall von Marcus Ehning gilt, der den Hengst auch im Finale des Weltcup 2012 in s’Hertogenbosch reiten wird. Für weitere Info : www.gestuetaufderheld.de



60


Pferdesport Journal-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.