1. bis 5. August 2007 Gestüt Pallerhof erfolgreich in Verden

Cristine Moeller Bereiterin im Gestüt Pallerhof in Niederpallen stellte in Verden bei bei der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde Zenith 11, 5-jährige Trakehnerstute von Monteverdi, Mutter von Saint Cloud vor. Das Paar belegte in der 1. Qualifikation bei 37 Startern den 11. Rang und qualifizierte sich somit für die Finalprüfung. Auch hier konnte Zenith, die sich im Besitz von Jens Thorsen aus Niederpallen befindet das Richterteam Angelika Frömming, Maria Collander, Dr. Igor Kogan und Clark Stephen wieder überzeugen und konnte ihren hervorragenden 11. Platz behaupten mit der Note 7,84.
Gewonnen wurde das Finale von Brigitte Wittig die Blind Date 25 vorstellte mit der Gesamtnote 9.10



Club Équestre Pegasus CEP-Banner


Claudia Müller Pferde und Musik-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.