Jungpferdeturnier in Trier Monaise

Die Reitabteilung des Post-Sport-Telekom hält am Wochenende wiederum einen reitsportlichen Leckerbissen bereit. Das Jungpferdeturnier auf der Reitanlage Hofgut Monaise war schon in der Vergangenheit ein Zuschauermagnet. Präsentiert sich doch hier der vierbeinige Nachwuchs aus ganz Deutschland. Die vier- bis sechsjährigen Youngster zeigen in Standardprüfungen der Dressur und Springen bis zur Klasse M was sie drauf respektive drin haben.
Bei 500 Starts werden sich über 150 Pferde in 13 verschiedenen Prüfungen den kritischen Augen der Richter stellen. Beginn ist am Samstag und Sonntag um 8.00 Uhr. Die Vorstellung findet in zwei Reithallen statt. Der Eintritt ist frei.



Kandel-Banner


Studbook-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.